Jubi_22_Jahre_HBN

HBPorträt

                                 
  Architekturstudium mit den Schwerpunkten
  Hochbau, Städtebau und Vertiefung in
  Bau- und Kunstgeschichte.

Danach Referendariat und zweites Staatsexamen für höhere technische Verwaltungsbeamte in der Fachrichtung Hochbau.
Über die Bauaufsicht der Stadt Offenbach a. M. bin ich
in die Kreisverwaltung   des Rheingau - Taunus - Kreises gekommen. Hier bin ich heute   als technischer Verwaltungsbeamter der Unteren Bauaufsichtsbehörde und Unteren          Denkmalschutzbehörde tätig.   

Neben meinen Beruf habe ich natürlich auch noch Hobbys.

Bei schönem Wetter fahre ich am liebsten durch die Hohensteiner Berge

Bei schlechtem Wetter nehme ich mir viel Zeit für meine Automodellsammlung im Maßstab  1:87 (HO)

Den größten Teil meiner Freizeit aber widme ich unabhängig von jeglichem Wetter meiner Frau Helga und meinen Sohn Christian 

Fast hätte ich es vergessen, natürlich hat auch das karnevalistige Treiben einen sehr großen Stellenwert in meiner Freizeit. Hier war ich z.B.: mit den Hohensteiner Burggeister unterwegs in Naumburg/Nordhessen (24.01.1998).